Neue Mitarbeitende

gewinnen!

Engagierte finden und begleiten

Neue Ehrenamtliche zu gewinnen klingt so einfach und ist doch so schwer. Die Erwartungen an das ehrenamtliche Engagement haben sich verändert und sind sehr vielfältig geworden. Deshalb ist ein professionelles Vorgehen, ein so genanntes Ehrenamtsmanagement, bei der Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen notwendig. 36% (22,5 Mio.) der Bevölkerung über 14 Jahre in Deutschland engagieren sich schon ehrenamtlich. Weitere 37% der bisher „Nicht-Engagierten“ wären bereit sich ehrenamtlich zu betätigen, wenn sie wüssten wo und wie.
Die Workshopreihe bietet eine Mischung aus Grundwissen zum Wandel des Ehrenamtes und konkreter Anwendung.

  • Eine Schatzkarte zum Finden von Ehrenamtlichen: Wie gelingt es uns, diese für unsere Weltläden interessante Zielgruppe der „Nicht-Engagierten“ anzusprechen?
  • Aufgabenbeschreibungen, die Lust und Laune machen: Was können wir anbieten was andere nicht haben?
  • Strukturen, die Ehrenamtliche ansprechen: Ist unser Arbeitsumfeld attraktiv und flexibel genug für Ehrenamtliche?

Darüber hinaus sind Einarbeitungskonzepte, Durchführen von Erstgesprächen und das Entwickeln einer Anerkennungskultur Bestandteile des Workshops.

Methoden:

Unsere Fortbildungen sind teilnehmendenorientiert und interaktiv. Theoretische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen aa, auch Diskussion kommt nicht zu kurz.

Die Referent/innen:

Der Workshop wird von verschiedenen Referent/innen durchgeführt, insbesondere von Fair-Handels-Berater/innen.

 

Alle Informationen finden Sie auch im Faltblatt zur Workshopreihe.

 

Termine:

Hinweise auf aktuelle Termine finden Sie ggf. hier. Sie können den Workshop auch für Ihre Weltladengruppe bzw. Ihre Region buchen.

Umfang:

Ganztagesangebot über 7 Stunden.

Kontakt:

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Weltladen-Akademie auf.